H1Z1 new screenshot

Serverregeln für H1Z1 geleakt

Offenbar wurden die Serverregeln für das kommende Zombie-MMO H1Z1 geleakt.

Jeder Server eines MMOs braucht bestimmte Regeln, nach denen dort gespielt wird. Manche Server erlauben PvP, manche nur PvE. Auf einigen Ist PK erlaubt, auf anderen nicht. Auch H1Z1 wird solche Regeln nutzen und nun wurde offenbar eine Liste veröffentlicht, wie diese Regeln aussehen werden:

  • Hardcore Regeln (all euer Besitz und eure Rezepte werden bei eurem Ableben zurückgesetzt)
  • PvP vs. PvE
  • Military weapons toggle
  • Option für Feuerwaffen (reine Nahkampf oder Bogenserver möglich)
  • Rollenspiel( Spracheingabe macht Zombies auf euch aufmerksam)
  • World Chat vs. Area Chat
  • Hardcore Regeln #2: Verhungern! (Nahrung Wasser werden schneller verbraucht)
  • Hardcore Regeln #3: Zombies und Wölfe sind tödlicher, schneller und widerstandsfähiger
  • Zerstörbarkeit der Basis (einfach, schwer oder überhaupt nicht zerstörbar)

Die Regeln, sollte sie wirklich stimmen, geben schonmal etwas Aufschluss darauf, wie sich H1Z1 spielen könnte. Besonders interessant ist die Möglichkeit, per Spracheingabe Zombies auf sich aufmerksam zu machen. So etwas gab es bisher noch nicht in einem MMO. Da es sich bei H1Z1 um ein Survivial Spiel handelt, ist klar, dass auch viel Wert auf das Überleben eurer Spielfigur gelegt wird. Dies bedeutet nicht nur, dass ihr euch nicht von Untoten oder wilden Tieren töten lassen solltet, sondern auch, dass ihr nicht verhungert oder verdurstet. Ihr müsst euch also stets auf die Suche nach Nahrung und Wasser begeben, was zu spannenden Abenteuern werden kann. Ein wichtiger Aspekt wird auch der Bau und die Verteidigung einer Basis sein, die auf einigen Servern wohl auch zerstört werden kann. Ebenfalls interessant ist, dass es allem Anschein nach nicht auf jedem Server Feuerwaffen geben wird, was das Überleben anhand von Nahkampf oder mit Bögen natürlich zusätzlich erschwert.

Der Early Access des Zombie MMOs H1Z1 soll angeblich gegen Ende Juni starten.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours